young happy man and woman in a dental examination at dentist

Zahnerhalt – So lange wie möglich

Der Erhalt der Zähne ist uns ein besonderes Anliegen.

Kariesbehandlung ohne Bohren

Die Behandlung von Karies ist angst- und stressfreier geworden. In Zusammenarbeit mit der Berliner Charité und der Universität Kiel wurde das Verfahren Icon entwickelt. Dieses ermöglicht es, eine beginnende Karies ganz ohne schmerzhaftes Bohren zu stoppen.

Wird ein “Loch im Zahn” oder eine Karies bei den Vorsorgeuntersuchungen frühzeitig erkannt, muss der Zahnarzt nicht immer mit restloser Beseitigung dieser und damit großflächiger Zerstörung leider auch gesunder Zahnsubstanz aufwarten.

Dank einer einzigartigen Behandlungsmethode – der Kariesinfiltration – ist es nun auch möglich, die Karies zu stoppen und gleichzeitig wertvolle  Zahnhartsubstanz zu erhalten. Kariesinfiltation wird ohne “Bohren” durchgeführt und ist völlig schmerzfrei.

 

Parodontose

Eine schnelle Behandlung der Parodontitis ist sehr wichtig. Wird sie nicht richtig behandelt, kann der Zahnverlust mit ästhetischen und funktionellen Beeinträchtigungen die Folge sein.