Kindern den Zahnarztbesuch leichtmachen

Gerne behandeln wir Kinder. Hierfür haben wir ein spezielles Behandlungskonzept entwickelt. Kinder und Eltern werden beim ersten Besuch, dem Kennenlernbesuch, auf die Behandlung vorbereitet. Manchmal kann auch die Behandlung eines Kindes in Hypnose durchgeführt werden.

Milchzähne

Gesunde Milchzähne sind wichtig!
Häufig wird die Bedeutung eines gesunden Milchgebisses unterschätzt. Milchzähne seien ja nicht so wichtig, weil sie schon nach einigen Jahren durch die bleibenden Zähne ersetzt werden – so die landläufige Meinung. Aus zahnärztlicher Sicht ist das jedoch falsch. Es gibt gute Gründe, die Pflege der kleinen Zähnchen ernst zu nehmen.

Behandlung von Kindern mithilfe von Hypnose

Etwa achtzig Prozent der Erwachsenen sind gut, zehn Prozent sogar sehr gut hypnotisierbar. Schon Kinder ab dem dritten Lebensjahr können von einer  Behandlung in Hypnose profitieren. Die Kinderhypnose unterscheidet sich allerdings in einigen wesentlichen Aspekten von der Erwachsenenhypnose. Da besonders kleinere Mädchen und Jungen oft nicht über das Konzentrationsmaß verfügen, sich auf Entspannung, Versenkung oder innere Ruhe zu besinnen, sind anschaulichere Formen hypnotischer Induktion notwendig: Die Kinder werden mit Geschichten fasziniert und anschließend in Trance geführt. Auf spielerische Art und Weise wird den kleinen Patienten so die Furcht vor dem Zahnarztbesuch genommen.